Montag, 30. Dezember 2013

2014

Genau heute 2014 Seitenaufrufe :) Ist das Zufall?

Vielen Dank an alle, die mich unterstützen und mir Rückmeldung geben!
Danke auch an alle die regelmäßig hier vorbei schauen, wegen euch mach ich das hier!
Also falls euch mal etwas nicht gefällt oder ihr mal etwas bestimmtes von mir wollt schreibt mir doch einfach!
Mein Ziel ist es 2014 regelmäßiger etwas zu Posten und die Qualität von allem so gut es geht zu verbessern und dafür brauch ich eure Hilfe! Denn ohne Rückmeldung funktioniert das nicht!

Ich wünsch' euch allen auf jeden Fall einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Isabelle

Samstag, 28. Dezember 2013

Weihnachtsgeschenk

Hey Ihr!

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage!
So schnell wie sie gekommen sind, sind sie auch schon wieder weg...

Was habt ihr denn so zu Weihnachten geschenkt bekommen? Es sollte ja an Weihnachten eigentlich nicht um Geschenke gehen, aber es ist einfache ein sagen wir mal positiver Nebeneffekt :)
Also ich mein wer bekommt denn nicht gerne Geschenke?
Ich möchte euch auf jeden Fall ein Geschenk zeigen, dass ich bekommen habe.

Die Bücher "Auf einen Blick" und "Auf einen Blick 2"
 

Darin ist "Alles, was Sie sich nicht merken konnten, verdammt gerne wissen würden oder niemals lernen wollten" in schönen Illustrationen einfach erklärt.


Darin sind sehr nützliche Dinge wie eine Krawatte binden,
 

 oder wie der Menschliche Körper aufgebaut ist,


wie man bestimmte Cocktails macht,


und, und, und.



Hier mal das Inhaltsverzeichnis von Buch 1 und 2


  
Natürlich gibt es auch Dinge die man nicht unbedingt wissen muss, wie zum Beispiel die U-Bahnlinien von New York und London, da würde ich mir in der jeweiligen Stadt einen Fahrplan holen, aber dennoch sind diese Bücher echt genial!


Hier der Buchrücken, falls ihr die Bücher auch bestellen wollt:


Ein schönes Wochenende wünsch' ich euch!

Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtskarten

Morgen ist es so weit :)

Morgen ist Heiligabend. Der Abend, auf den schon die ganze Zeit hin gearbeitet wird. 

Es wurden Kekse gebacken, Geschenke eingekauft, das Haus geputzt, und und und...
Viele machen sich viel zu viel Stress, was sehr schade ist, da die Weihnachts- und Adventszeit ja eigentlich eine ruhige und besinnliche Zeit sein sollte.
Mir geht es da aber leider auch oft nicht anders. Heute war ich noch einkaufen für unseren Hund, damit sie auch etwas zum auspacken hat :D (sie macht gerne ihre Spielsachen kaputt und Geschenke auspacken macht ihr besonders viel Spaß).
Dann ist mir noch aufgefallen, dass ich keine schönen Weihnachtskarten hab aber in der Stadt ist es mir jetzt eindeutig zu voll, deshalb habe ich welche selber gemacht.

Meine Mutter hatte schon schon zurecht geschnittene Rechtecke sodass ich sie nur noch bemalen musste.


Da die Karten schwarz sind habe ich mit einem weißen Holzstift darauf gemalt.



Manche habe ich noch mit Buntstift angemalt.




Damit man hinten drauf schreiben kann habe ich noch aus rotem Papier kleinere Rechtecken ausgeschnitten und hinten drauf geklebt.



Ich wünsche euch allen ganz schöne Weihnachtsfeiertage!

Montag, 16. Dezember 2013

Schnell langes gesundes Haar

Hey Ihr!

©almost exactly
Das Problem hat denk ich jede Frau einmal, man will lange und gesunde Haare haben, doch es klappt einfach nicht. Ständig sind sie kaputt und man muss sie wieder abschneiden.
Ich bin  ständig auf der Suche nach "Wundermittel" und Tipps, damit ich endlich wieder meine Wunschlänge habe.  Und einen Post auf 
almost exactly  fand ich sehr vielversprechend. Die Autorin Alexraye hat mit diesen Do's and Don'ts in einem halben Jahr ihre Haare von Schulterlänge bis zur Mitte ihres Rückens wachsen lassen!

Da ich jetzt seit letzter Woche auch wieder Schulter lange Haare habe (musste sie Abschneiden, da sie wieder kaputt waren) versuch ich jetzt mal alle Tipps umzusetzen.


Hier eine grobe übersetzung für euch: 

Schlecht für's Haar:

  • jeden Tag die Haare waschen
  • nasse Haare bürsten (macht die  Haare richtig kaputt!!)
  • Haare föhnen
  • Haare färben
  • jeden Tag Glätteisen oder Lockenstab benutzen (nur selten benutzen und wenn dann mit Hitzeschutz)
  • Haare mit einem Handtuch trocknen
  • Haare nicht schneiden (man muss es nicht jede x-te Woche aber wenn die Spitzen sich splitten)
  • jeden Tag die Haare nach hinten zusammen binden (vor allem schädlich mit Metall im Haargummi!!)
  • Gekaufte Styling-Produkte und Conditioner (zu viel Chemie schädigt das Haar!)

Gut für's Haar:


©almost exactly
  • Haare Luft trocknen lassen
  • Haare nur alle zwei bis vier Tage waschen (trotzdem duschen)
  • Biotin und Fischöl Tabletten (stärkt auch die Nägel)
  • jede Woche Kokosnuss-Öl Haarmaske
  • für die trockenen Enden Argan-Öl
  • Kamm mit grober Zahnung anstatt einer Bürste
  • jeden Tag eine 5 Minütige Kopfmassage
  • Natürliche Shampoos, Conditioner und Haarstyling Produkte benutzen
  • Viel Wasser trinken, Gesund ernähren und Sport treiben

    Möglichkeiten die "Schlecht für's Haar" zu umgehen:
    • wenn du Probleme mit fettigem Haar hast, und denkst du musst sie jeden Tag waschen, lass die Shampoos und Spülungen aus den Läden komplett weg und benutze Organische Shampoos oder Natron (eine Freundin von mir benutzt oft Babypuder)
    • wenn du auf einen Föhn nicht verzichten kannst benutze ihn auf der niedrigsten Stufe und benutzte Hitzeschutz für die Haare
    • Es gibt auch Wege ohne Lockenstab Locken zu bekommen wie z.b. über Nacht die Haare geflochten lassen (schaut einfach mal in Youtube)


    Das waren die Tipps von "almost exactly" wenn ihr auch noch gute Tipps habt dann schreibt sie doch in die Kommentare :)
    Ich würde mich sehr freuen!

    Isabelle

    Freitag, 13. Dezember 2013

    Advent, Advent ein Lichtlein brennt

    Irgendwas ist beim hoch laden der Bilder schief gelaufen, aber ich möchte es euch trotzdem zeigen, vielleicht bekomme ich es ja nachträglich noch hin...
    Also verzeiht bitte die seltsam gequetschten Bilder!

    Ich habe nämlich eine total coole Karte geschickt bekommen!



    Da ist mit der Karte noch eine Wachsblatt und ein Kerzendocht dabei.


    Dann kann man den Doch an den Rand legen und in die Platte einwickeln und hat dann eine selbst gemachte Kerze :)


    Sie brennt zwar nicht soooo lange aber ist trotzdem ein sehr schönes kleines Geschenk!


    HIER hab ich die Karte auf der Internetseite gefunden, die hinten drauf angegeben ist.

    Montag, 2. Dezember 2013

    Heiße Schokolade

    Hey Ihr!

    Ich finde die Adventszeit und allgemein Weihnachten einfach toll. Ich könnte das ganze Jahr Weihnachtslieder hören aber da ist meine Mutter knall hart. Keine Sachen die mit Weihnachten zu tun haben vor dem ersten Advent!
    Das kommt da her, dass sie genervt ist von den Läden die schon immer ewig früh Weihnachtsmänner oder weit vor Ostern Osterhasen verkaufen.
    Einerseits sehe ich das auch so, da das einfach nur Gleichmacherei ist, aber ich lieb Weihnachten einfach so sehr!
    Jetzt gibt es da ja zum Glück kein Problem mehr!
    Meine Lichter kette ist auch schon aufgehängt :) Tadaaaaaa:






    Und auf dem Weihnachtsmarkt war ich auch schon :)
    Jetzt bin ich voll am Tee, Glühwein und heiße Schokolade trinken!
    Da hab ich mir gedacht, das kann ich auch selber machen, also das mit der Schokolade.

    Für eine Tasse:

    25g Schokolade
    250ml Milch
    2 Teelöffel Zucker

    Schokolade in kleine Stücke
    (noch kleiner als auf dem Bild)
    Milch warm machen
    Den Dampf hab ich leider nicht drauf bekommen :D

    Schokolade und Zucker rein

    umrühren bis alles geschmolzen ist.

    Und Fertig!

     Ich fand es eigentlich ganz gut, aber so 100% zufrieden war ich nicht...

    Deswegen eine Bitte an euch!
    Schickt mir eure heiße Schokoladenrezepte!
    Ich würd' mich sehr freuen!!! :)

    Liebe Grüße
    Isabelle
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...