Sonntag, 25. November 2012

Adventskalender

Hallo Ihr!

Bald ist der 1. Dezember und man kann das erste Türchen im Adventskalender öffnen.
Selbstgemachte finde ich da immer am schönsten. Meine Mutter hat mir früher jedes Jahr einen selber gemachten geschenkt und da wollte ich ihr dieses Jahr auch einen schenken.
Allerdings hatte ich nicht so viel zeit und deshalb sollte es nur etwas kleines Sein.


Dafür braucht man quadratische Blätter (wenn man will in verschiedenen Farben), Nadel, Faden, Stifte, Sprüche/Gutscheine und einen kleinen Ast.

zwei gegenüberliegende Ecken so falten

dann eines der übriggebliebenen Ecken darüber falten, aber ein bisschen weiter. Damit ein kleines Stück gerade Fläche auf gerader Fläche liegt.

Dann hab ich es mit einem Streifen zusammen geklebt.

Davon habe ich 23 gemacht und für die Nummer 24 habe ich ein großen Umschlag gemacht


Dann überall eine Schlaufe dran nähen

 Dann muss man nur noch überall eine Zahl drauf schreiben
und an den Ast hängen. Was man in die Umschläge rein macht ist jedem selber überlassen. Ich hab schöne Sprüche, Bilder und persönliche Gutscheine reingemacht.

 Also fals euch noch jemand einfällt, dem ihr einen Adventskalender schenken wollt das geht sehr schnell.

Viel Spaß dabei!

Donnerstag, 22. November 2012

Herzkarte

Hier kommt ein Herzliches Dankeschön an meine ersten Follower :)


Für diese Herzkarte erstmal ein Rechteck aus Pappe schneiden, in der Mitte falten und dann ein Herz rausschneiden.

Das Herz nochmal kleiner schneiden, damit es gut in die Lücke passt


Dann mit Nadel und Faden in die Lücke nähen. Dabei muss mann aufpassen, dass der Faden nicht oben zu lang ist aber auch nicht zu kurz.
Dann noch unten annähen damit das Herz sich nicht umdreht.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!


<3

Montag, 19. November 2012

Schöner Tag

Ist bei euch auch so ein blödes Wetter?

Hier habe ich ein paar Tipps gefunden für einen schönen Tag:

 Das Bild ist nicht von mir
Grob auf Deutsch übersetzt:
  
- trink Tee
- lache laut
-backe Cookies
-tanz für dich
-denk ein bisschen nach
-male Regenbogen
-mache etwas angefangenes fertig



In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag!

Sonntag, 18. November 2012

Moos Graffiti

 Das musste ich euch unbedingt noch zeigen. Das ist einfach Genial! Moos Graffiti.

 

  http://www.thinknovation.com/section-blog/53-materials/142-how-to-make-moss-graffiti.html

 Forget harmful gassy spraycans that really just make a nasty eyesore...

Make your mark on your community with some groovy moss graffiti and help reduce your carbon footprint at the same time!
moss graffiti
moss graffiti
3 Hände voll Moos und 700ml handwarmes Wasser
moss graffiti
2 Esslöffel Wassergel
moss graffiti
120 ml Buttermilch
moss graffiti
2-5 Minuten im Mixer vermischen
moss graffiti
In einen Eimer schütten
moss graffiti
Auf Holz oder Unterbeton malen
moss graffiti
Wöchentlich mit Wasser besprühen
moss graffiti
Dein Kunstwerk betrachten :)
moss graffiti
Ich finds richtig cool! Sagt mir wenn ihr das mal gemacht habt und schickt mir Bilder!



Lieblingsorte

Eine schöne Idee habe ich heute hier:

http://sfslilly.blogspot.de/2012/06/allen-anschein-nach.html

gefunden.


Die schönsten Orte an denen man war einrahmen und aufhängen.
Das werde ich bestimmt auch mal machen.

Einen schönen Sonntag euch!

Montag, 12. November 2012

Schöne Flaschen in Szene setzen

Hallo Ihr!

Heut habe ich etwas um schöne Flaschen in Szene zu setzen.



Dazu nimmt man Wasser und Kreppapier. Ich habe die Farben Rot, Lila und Orange genommen.


Dann ein Stück vom Krepppapier abreisen und in das Wasser für ein paar Minuten legen. Um Farben zu mischen verschiedene größe vom Papier nehmen und zusammen reinlegen.


Dann das Papier wieder rausnehmen und ausringen (Das Papier ist fast nur noch Weiß).
Umfüllen und dann aufstellen 


 Viel Spaß!

Sonntag, 11. November 2012

Schmuckbaum

Hallo Ihr!

Ich hab mich jetzt lang nicht mehr gemeldet, dafür habe ich heute etwas aufwändigeres Gemacht: einen Schmuckbaum!


Dafür habe ich einen Stein als feste Grundlage und biegbaren Draht genommen.

Als erstes habe ich ein Stück Draht um den Stein gewickelt und dann nach oben zum Stamm gedreht.


Dann habe ich immer wieder neue Draht Stücke um den Stamm herum gewickelt und daraus Äste mit Schlaufen am Ende. Da das Ende eines Drahtstücks nicht wirklich per Hand biegbar ist habe ich es beim Stamm irgendwo wo es möglich war reingesteckt.
Das geht wenn man am Anfang mit einem Draht Stück beim Stamm anfängt dann bei ungefähr der Hälfte des Drahtes eine Schlaufe macht und dann den rest des Drahtes immer wieder um das andere Ende herumwickelt.


Es ist ein bisschen Arbeit aber ich finde am Schluss hat es sich gelohnt. Man kann das ganz verschieden machen.


Fals ihr Fragen habt, Fragt mich einfach. Und wenn ihr auch mal einen Schmuckbaum macht schickt mir ein Foto! 
Ich Freue mich drauf :)

Viel Spaß dabei!

Samstag, 3. November 2012

Serviertentechnik

Hallo Ihr!

Heute habe ich mit Serviertentechnik meine alte graue Dose etwas verschönert.
Serviertentechnikkleber gibt es im Bastelgeschäft.

Erstmal wird die Fläche mit dem Serviertentechnikkleber ganz dünn (mann darf kein weiß mehr von dem Kleber sehen) eingepinselt und dann das Servierten Stück daraufgelegt und von innen nach außen festreiben. Aber Vorsicht, die Servierte reißt sehr leicht dabei! In diesem Fall habe ich eine einfarbige Servierte genommen aber es gibt auch sehr schöne Bilder auf Servierten, die man ausschneiden kann und irgendwo drauf machen kann. Am besten hebt es auf Holz oder Glas.

Dann habe ich die Dose zum trocknen auf die Heizung gestellt. Wenn die Servierte dann fest getrocknet ist, kommt noch einmal eine Schicht Serviertentechnikkleber darüber.
So sieht die Dose jetzt aus. Aber Serviertentechnik ist sehr vielfeltig einsetzbar. Probiert es einfach mal aus!

Donnerstag, 1. November 2012

Gegen Allergische Reaktion

Hallo Ihr!
Heute habe ich eine Armbanduhr gefunden, die ich einmal von meinem Opa geschenkt bekommen hatte. Ich konnte leider nie tragen, da meine Haut allergisch auf das Material reagiert hat. Heute ist mir die Idee gekommen die Rückseite der Uhr mit klar Lack einzuschmieren.


Jetzt komm meine Haut nicht mehr mit dem Material in berührung und ich kann die Uhr wieder tragen. Das geht bestimmt auch bei Ketten oder eventuell auch bei Ohrringen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...